FrauenBerufsZentren

Zielgruppen

Frauen 30 plus sind die Zielgruppe des FBZ Bischofshofen, in der Stadt Salzburg richtet sich das Angebot an Frauen, die wieder in den Beruf einsteigen oder beruflich einen anderen Weg einschlagen möchten. In Hallein sprechen wir Frauen mit Migrationshintergrund an, die in das Berufsleben (wieder) einsteigen möchten. Als Teilnehmerinnen des FBZ Zell am See kommen gut qualifizierte Frauen infrage, die sich beruflich verändern möchten oder zugezogen sind. Ein weiterer Workshop in Zell am See richtet sich an Wiedereinsteigerinnen und das dritte Angebot ist auf arbeitsuchende Frauen mit Klärungsbedarf von Fortbildung, beruflichen Möglichkeiten oder Betreuungspflichten zugeschnitten.

Voraussetzung für eine Teilnahme: Sie sind beim AMS als Arbeit suchend vorgemerkt.

FBZ Stadt Salzburg & Flachgau

Sie sind über 30, suchen Arbeit und wollen oder müssen beruflich einen neuen Weg einschlagen? Dafür braucht es gute Orientierung. Wir begleiten Sie dabei mit Einzelcoachings und Workshops zu Themen wie

  • Welche Kompetenzen habe ich bereits?
  • Wie kann ich mein erworbenes Wissen anwenden?
  • Welche Tätigkeit passt zu meinem Wissen?
  • Wie erkenne ich meine berufliche und persönliche Position?
  • Wie definiere ich meine Ziele?
  • Welche beruflichen Möglichkeiten habe ich?
  • Wie bewerbe ich mich erfolgreich?
Ihr Zeitbedarf: 2 Workshopvormittage pro Woche, von 8 bis 13 Uhr. Einzelberatung nach Vereinbarung.

Die Teilnahme.

Die Begleitung durch die Trainerinnen des FBZ dauert drei Monate.
Voraussetzung: Sie sind beim AMS als Arbeit suchend vorgemerkt.

Wenden Sie sich bitte an Ihre AMS Beraterin bzw. Ihren AMS Berater oder direkt an das FBZ.
In diesem Gespräch klären wir mit Ihnen, ob das Angebot des FBZ für Sie passt und ob und wann Sie einsteigen können.

Nicole Zöbl

Beratung & Training

Projektleitung BjF & FBZ

:n.zoebl@frau-und-arbeit.at

:+43 664 926 79 58

Projektleitung BjF & FBZ

Daniela Greisberger

Beratung & Training

FBZ Stadt Salzburg

FBZ Stadt Salzburg

Ingrid Martin, MA

Beratung & Training

FBZ Stadt Salzburg
Wiedereinstieg, Kinderbetreuung, Berufswechsel, Weiterbildung

:i.martin@frau-und-arbeit.at

:+43 670 605 35 94

FBZ Stadt Salzburg
Wiedereinstieg, Kinderbetreuung, Berufswechsel, Weiterbildung

DI Daniela Schwenter

Beratung & Training

FBZ Stadt Salzburg

FBZ Stadt Salzburg

FBZ Tennengau: Hallein

Sie sind nach Österreich zugewandert, suchen Arbeit und möchten sich am Arbeitsmarkt orientieren? Wir begleiten Sie dabei mit Einzelcoachings und Workshops zu Themen wie

  • Welche Kompetenzen habe ich bereits?
  • Wie kann ich mein erworbenes Wissen anwenden?
  • Welche Tätigkeit passt zu meinem Wissen?
  • Wie erkenne ich meine berufliche und persönliche Position?
  • Wie definiere ich meine Ziele?
  • Welche beruflichen Möglichkeiten habe ich im Tennengau?
  • Wie bewerbe ich mich erfolgreich?

 Ihr Zeitbedarf: 2 Workshoptage pro Woche, von 8 bis 13 Uhr. Einzelberatung nach Vereinbarung.

Die Teilnahme.

Die Begleitung durch die Trainerinnen des FBZ dauert drei Monate.
Voraussetzung: Sie sind beim AMS als Arbeit suchend vorgemerkt.

Wenden Sie sich bitte an Ihre AMS Beraterin bzw. Ihren AMS Berater oder direkt an das FBZ.
In diesem Gespräch klären wir mit Ihnen, ob das Angebot des FBZ für Sie passt und ob und wann Sie einsteigen können.

Maga Monika Kronreif BEd

Beratung & Training

FBZ Tennengau Projektleitung

:m.kronreif@frau-und-arbeit.at

:+43 664 88 19 71 07

FBZ Tennengau Projektleitung

Anna Kargl, BSc

Beratung & Training

FBZ Tennengau
FiT Frauen in Technik

:a.kargl@frau-und-arbeit.at

:+43 670 602 11 57

FBZ Tennengau
FiT Frauen in Technik

FBZ Pinzgau: Zell am See

Sie haben eine qualifizierte Ausbildung und müssen oder wollen sich beruflich verändern? Sie sind aus dem In- oder Ausland zugezogen, sind gut qualifiziert und brauchen Unterstützung, damit Sie sich am regionalen Arbeitsmarkt zurechtfinden? Sie sind Wiedereinsteigerin? Sie brauchen Orientierung und Unterstützung bei Arbeitssuche, Fortbildungsmöglichkeiten und Vereinbarkeit von Familie und Beruf?

Dann sind Sie bei uns richtig. Wir begleiten Sie mit Einzelcoachings und Workshops zu Fragestellungen wie:

  • Wo liegen meine Talente und Stärken?
  • Welche Fähigkeiten habe ich bereits?
  • Welche Fähigkeiten muss ich mir aneignen?
  • Gibt es Berufsfelder, die zu meinen Kompetenzen passen?
  • Was ist mir wichtig und in welchem Beruf kann ich langfristig erfolgreich sein?
  • Wie lassen sich meine Wünsche mit den Möglichkeiten des regionalen Arbeitsmarktes in Einklang bringen?
  • Wie kann ich Beruf und Familie vereinbaren?
  • Wie kann ich mich selbstbewusst und überzeugend präsentieren oder bewerben?

Weitere Themen können sein: Erstellung der Bewerbungsunterlagen, intensive Vorbereitung auf das Vorstellungsgespräch, Gehalt verhandeln, Information zu Aus- und Weiterbildung, Möglichkeiten der Förderung, praktische Unterstützung bei der Arbeitsuche, Kontaktaufbau zu Betrieben, Stiftungen, Bildungseinrichtungen etc., Betriebspraktika

Die Teilnahme.

Die Begleitung durch die Trainerinnen des FBZ ­dauert drei Monate und ist kostenlos. Einzelberatung nach Vereinbarung.
Voraussetzung: Sie sind beim AMS als Arbeit suchend vorgemerkt.

Wenden Sie sich bitte an Ihre AMS Beraterin/Ihren AMS ­Berater oder direkt an das FBZ zur Terminvereinbarung.
In diesem Gespräch klären wir mit Ihnen, ob das Angebot des FBZ für Sie passt und ob und wann Sie einsteigen können.

Maga Sigrid Petschko-Jenewein, MAS

Beratung & Training Standortleitung

FBZ Pinzgau

FBZ Pinzgau

Silvia Gregor

Beratung & Training

FBZ Pinzgau

:s.gregor@frau-und-arbeit.at

:+43 670 559 65 13

FBZ Pinzgau

Constanze Kulcsar, BA

Beratung & Training

FBZ Pinzgau

:c.kulcsar@frau-und-arbeit.at

:+43 670 409 4617

FBZ Pinzgau

Claudia Mitteregger-Stania

Beratung & Training

FBZ Pinzgau

FBZ Pinzgau

Katharina Ofner-Rohrmoser, Bakk.Biol., MSc

Beratung & Training

FBZ Pinzgau

FBZ Pinzgau

Maga Lucia Schletterer

Beratung & Training

FBZ Pinzgau

FBZ Pinzgau

Maga Barbara Standteiner, MTD

Beratung & Training

FBZ Pinzgau

FBZ Pinzgau

FBZ Pongau: Bischofshofen

Sie sind über 30, suchen Arbeit und wollen oder müssen beruflich einen neuen Weg einschlagen? Dafür braucht es gute Orientierung. Wir begleiten Sie dabei mit Einzelcoachings und Workshops zu Themen wie

  • Welche Kompetenzen habe ich bereits?
  • Wie kann ich mein erworbenes Wissen anwenden?
  • Welche Tätigkeit passt zu meinem Wissen?
  • Wie erkenne ich meine berufliche und persönliche Position?
  • Wie definiere ich meine Ziele?
  • Welche beruflichen Möglichkeiten habe ich im Pongau?
  • Wie bewerbe ich mich erfolgreich?

 Ihr Zeitbedarf: 2 Workshoptage pro Woche, von 8 bis 13 Uhr.

Die Teilnahme.

Die Begleitung durch die Trainerinnen des FBZ ­dauert drei Monate und ist kostenlos. Einzelberatung nach Vereinbarung.
Voraussetzung: Sie sind beim AMS als Arbeit suchend vorgemerkt.

Wenden Sie sich bitte an Ihre AMS Beraterin/Ihren AMS ­Berater oder direkt an das FBZ zur Terminvereinbarung.
In diesem Gespräch klären wir mit Ihnen, ob das Angebot des FBZ für Sie passt und ob und wann Sie einsteigen können.

Barbara Brandner Bakk.

Beratung & Training

FBZ Pongau Projektleitung

:b.brandner@frau-und-arbeit.at

:+43 664 88 25 16 47

FBZ Pongau Projektleitung

Karolina Altmann-Kogler

Beratung & Training

FBZ Pongau

FBZ Pongau

Sabrina Kader BEd

Beratung & Training

FBZ Pongau

:s.kader@frau-und-arbeit.at

:+43 664 88 25 16 48

FBZ Pongau

Scroll to Top