Frauenakademie: 6 Module

Nur wenige Frauen richten Ihren Fokus auf die Planung der eigenen Karriere. Für ein erfolgreiches
Berufsleben ist jedoch unerlässlich zu wissen, wohin sich der individuelle Weg entwickeln soll.

Dieser Lehrgang wurde von Frau & Arbeit speziell für Frauen in Kooperation mit der Arbeiterkammer
Salzburg entwickelt, um sie in ihren Karriereambitionen zu unterstützen. Die Akademie setzt sich aus 
verschiedenen Seminaren zusammen, die einzeln oder gesamt gebucht werden können.  

Für ein weiteres Mentoring oder Coaching der einzelnen Teilnehmerinnen
steht das Beraterinnenteam von Frau & Arbeit zur Verfügung.

Alle Module sind 2-tägig und finden jeweils von 9 bis 16 Uhr statt

Modul 1 | 9. & 10.4.2018
FrauMACHTZukunft

In diesem Workshop geht es um die verschiedenen Seiten von Macht und die Frage, ob es
spezifische Formen weiblicher Macht gibt bzw. wie diese aussieht. Macht hat mit klaren Visionen,
mit Verantwortung für andere ebenso wie mit Grenzen des Machbaren zu tun. Macht ist förderlich,
wenn sie authentisch ist und sich in Kontakt mit anderen immer wieder neu zeigt.

Modul 2 | 7. & 8.5.2018 _ ausgebucht
Wie tickst denn du?
Über den heilsamen Umgang mit der Zeit.

In diesem Seminar lernen Sie die seelische Bedeutung von Zeit kennen, denn wie wir
Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft bewerten, bestimmt unser Sein. Denn wie 
wir mit Zeit umgehen zeigt, wie wir mit uns selbst umgehen.

Modul 3 | 18. & 19.6.2018
Lechts oder Rinks? Methoden zur Entscheidungsfindung.

Damit wir unterschiedliche Aspekte einer Entscheidung abwägen können, gibt es
verschiedene Methoden. So können wir uns gezielt über die Vor- und Nachteile
der einzelnen Optionen Gedanken machen und bereits im Vorfeld abschätzen,
welche Möglichkeit für uns den besten Nutzen bringen wird.

EINSCHUBTERMIN FRAUENAKADEMIE 2018
Modul 2 | 3. & 4.9.2018
Wie tickst denn du?
Über den heilsamen Umgang mit der Zeit.

In diesem Seminar lernen Sie die seelische Bedeutung von Zeit kennen, denn wie wir
Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft bewerten, bestimmt unser Sein. Denn wie 
wir mit Zeit umgehen zeigt, wie wir mit uns selbst umgehen.

Modul 4 | 17. & 18.9.2018 _ausgebucht
Mit Takt und Taktik.
Erfolgreiches Verhandeln nach dem Harvard-Prinzip.

Frauen, die ihr Leben selbstbestimmt führen wollen, müssen lernen, dass 
Verhandlungen nicht immer einfach, jedoch unumgänglich sind. Mit der Methode
des Verhandelns nach dem Harvard-Prinzip kommt frau diesem Ziel einen
großen Schritt weiter. 

Modul 5 | 15. & 16.10.2018
Meine Zukunft aktiv gestalten.

Immer wieder ist es sinnvoll, die eigene Position im Leben zu bestimmen. Wenn Sie
ihre Potenziale und/oder ihre Ideen überprüfen wollen, können Sie in diesem Workshop
Ihre Visionen entdecken, formulieren, daraus Ziele ableiten und Wege dahin entwerfen.

EINSCHUBTERMIN FRAUENAKADEMIE 2018
Modul 4 | 22. & 23.10.2018
Mit Takt und Taktik.
Erfolgreiches Verhandeln nach dem Harvard-Prinzip.

Frauen, die ihr Leben selbstbestimmt führen wollen, müssen lernen, dass 
Verhandlungen nicht immer einfach, jedoch unumgänglich sind. Mit der Methode
des Verhandelns nach dem Harvard-Prinzip kommt frau diesem Ziel einen
großen Schritt weiter. 

Modul 6 | 12. & 13.11.2018
Konflikte meistern und den Spielraum erweitern.

Sie wollen in Zukunft – sei es als Führungskraft oder im Privatleben – Konflikten
nicht länger ausweichen oder sie verleugnen, sondern ihnen aktiv und konstruktiv begegnen?
Setzen Sie mit diesem Seminar ihre nächsten Lernschritte.

Trainerin

Maga Maria Embacher

Info & Anmeldung

www.ak-salzburg.at/frauenakademie