Drehscheibe Integration

Vielfalt sichtbar machen.

Die „Drehscheibe Integration“ arbeitet in erster Linie mit Lotsinnen, die durch Frau & Arbeit seit 2010 qualifiziert wurden und nutzt die etablierten Zugänge zu migrantischen Communities.

Das Angebot umfasst die Entwicklung und Umsetzung bedarfsorientierter wie auch bedürfnisgerechter Workshops und Veranstaltungen für die verschiedenen Communities. Darüber hinaus gibt es Einzelberatung und Casemanagement, das muttersprachlich durch Lotsinnen unterstützt wird.

Wir sprechen damit Personen mit Zuwanderungsgeschichte bzw. Migrationshintergrund in Stadt und Land Salzburg an sowie Lotsinnen aus Vorprojekten und verschiedenste migrantische Communities.

Angebot

  • Veranstaltungen Communityübergreifend (z. B. Fahrradworkshop)
  • Alltagstrainings zur Verbesserung der deutschen Sprachkompetenz
  • Anlaufstelle für Lotsinnen und deren Communities
  • Sicherstellung des fachlichen Backups für Lotsinnen
  • Angebote für bereits qualifizierte Lotsinnen
  • Entwicklung innovativer Angebote 
  • Einzelberatung und Vorträge
  • Kooperation mit regionalen Einrichtungen

Kontakt

Projektleitung

DSA Andrea Schmidinger, MA
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
+43 670 606 79 62

   Frau & Arbeit wird unter anderen gefördert von