Interessierte gesucht

Lehrgang Salzburger GesundheitslotsInnen startet im Februar 2016

Häufig sind Frauen und Männer aus „migrantischen Communities“ erste Ansprechpersonen
für Menschen, die neu zuwandern und Orientierung benötigen. Besonders hoch ist
der Orientierungsbedarf, wenn es um Fragen zu Gesundheit geht.

Das Projekt SALUS bietet einen Lehrgang, der einen systematischen Überblick
und eine breite Orientierung über das österreichische und Salzburger Gesundheitssystem bietet.

Lehrgang

Kosten keine
Beginn Dienstag, 16. Februar bis Dienstag, 3. Mai 2016
Termine 14 Module, jeweils Dienstagabend, 17.30-21.00 Uhr und an 4 Samstagen
Orte
wechselnde Orte in der Stadt Salzburg
Sprache Deutsch
Kinderbetreuung an den Samstagen bei Bedarf
Mindestvoraussetzung Deutsch auf A2-Niveau.

Inhalte

  • Systematische Informationen über das österreichische und Salzburger Gesundheitswesen
  • Praktisches Wissen über Anlaufstellen, Informations- und Beratungsangebote in Salzburg
  • Kontakte zu AnsprechpartnerInnen des Salzburger Gesundheitswesens

Informationsabend zum Lehrgang

Mittwoch, 20. Jänner 2016, 17.30 Uhr
Frau & Arbeit, Seminarraum 1. Stock, Griesgasse 2/Stiege 3, 5020 Salzburg

Info & Anmeldung

Ursula Liebing 0664 24 78 071 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Sumeeta Hasenbichler 0664 24 78 072 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

© Foto: Nhelia. Pixabay.